Hit-Radio Antenne goes Web 2.0 mit weblin

Hamburg / Hannover, 20. September 2007 – Heute gab der Radiosender Hit-Radio Antenne seine Kooperation mit weblin, der innovativen Social Software der zweitgeist GmbH, bekannt. Damit ist Hit-Radio Antenne ein first mover bei der Zusammenarbeit klassischer und neuer Medien im Bereich Web 2.0.

Das Medium Radio und die Software weblin verbindet viele Gemeinsamkeiten. Zum einen erreichen beide vor allem eine junge, aktive Zielgruppe. Zum anderen fokussiert sich der niedersächsische Privatsender auf innovative Kommunikationsplattformen, um den Hörern und Nutzern hochwertige Unterhaltungsinhalte durch ständig neue Kanäle bieten zu können. Eine dieser neuen, innovativen Kommunikationsplattformen ist weblin.

Mit dieser wegweisenden Kommunikations-Technologie wird das Internet lebendig. Jeder Benutzer wird durch sein persönliches virtuelles Ebenbild, seinem weblin, auf der aktuell besuchten Webseite für diejenigen sichtbar, die sich gleichzeitig dort aufhalten. Der bislang anonyme Raum des World Wide Web wird somit lebendig, anschaulich und zum Ort einfacher und direkter Kommunikation. Die weblin Software wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ist weltweit einmalig mit seinen individuellen und animierten Avataren im World Wide Web. Registrierung und Download der Software sind kostenlos.

Durch die Kooperation mit dem niedersächsischen Privatsender stellt weblin erneut unter Beweis, wie unkomplizierte und praktische Lösungen im Internet der Zukunft aussehen können.

Nikolai Roth, Business Development Manager bei zweitgeist GmbH, zur Kooperation: „Mit Hit-Radio Antenne haben wir einen idealen Kooperationspartner gefunden. Als erster großer Radiosender setzt Hit-Radio Antenne auf das Web 2.0 und nimmt damit eine ähnliche Vorreiterrolle ein wie weblin im Bereich virtueller Präsenztechnologien.“

Hit-Radio Antenne kann seinen Nutzern dank der Kooperation eine leicht zu handhabende Social Software anbieten, welche die aktive Community unterstützt und besser miteinander vernetzt. Die Nutzer können überdies mit der Instant Messaging-Funktion direkt und schnell über topaktuelle Neuigkeiten informiert werden.

„Mit „Weblin“ bieten wir unseren Hörern einen neuartigen und überdies sehr unterhaltsamen Community-Service, der in besonderer Weise das Bedürfnis nach Interaktion und Personalisierung bedient. Damit wird http://www.antenne.com umso mehr ein kommunikativer Treffpunkt für und mit unseren Hörern. Ab sofort heißt es für alle Hit-Radio Antenne weblins „Man sieht sich auf antenne.com!“, so Stephan Scholte (Leiter Digitale Medien & Neue Geschäftsfelder) von Hit-Radio Antenne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s