Archiv der Kategorie: Berlin

Xtopia Berlin

Die Microsoft Web-Konferenz Xtopia beginnt in wenigen Tagen. Ab 10. Oktober werden über drei Tage hinweg Developer, Entrepreneurs und Designer dikutieren und networken. Für zweitgeist bzw. weblin ist Jan Andresen bei der Xtopia in Berlin, am 11. Oktober 2007 . Er wird zusammen mit Nils Müller und Christian Wenger die Frage : “ Media 3.0: Jump into the Next Media-Revolution – Was kommt nach Web 2.0?“ beleuchten.

Advertisements

weblin zum Digital Lifestyle Award nominiert! Vote for us! Gebt uns eure Stimme!

Liebe weblin Freunde!

Wir haben jetzt schon die Arme hochgerissen, denn es ist eine Auszeichnung für weblin, von Lesern zum Digital Lifestyle Award 2007 nominiert zu sein. Vor allem in der Kategorie „Innovation“, denn schaut Euch die weiteren Nominierten an, es ist uns eine Ehre neben der Wii und neben twitter zu stehen :-)

Dennoch bitte ich euch in den kommenden Wochen um Eure Mithilfe: votet für uns! Macht mit bei der Leserumfrage und unterstützt uns bitte. Einfach hier: http://www.digital-lifestyle-award.de auf UMFRAGE STARTEN klicken und los geht’s. Unsere Kategorie „Innovation“ ist ganz hinten. Vote 4 weblin!

Und nicht vergessen, weitersagen!!! Sendet den Link an Eure Freunde und helft uns schamlos an der großen Konkurrenz vorbeizuziehen!

Vielen Dank schon vorab!

Bundeswirtschaftsministerium zeichnet zweitgeist als vorbildliches Multimedia-Projekt aus

Wir freuen uns über die Auszeichnung das Leuchtturm-Projekt des High-Tech Gründerfonds für die zweitgeist GmbH: Am 6. März nahmen wir im Rahmen des Gründerkongress Multimedia 2007 in Berlin den Preis im Bereich Multimedia aus den Händen von Staatssekretärin Dagmar Wöhrl entgegen.

Nach dem „Innovationspreis Web 2.0“ des Landes Baden-Württemberg in der Kategorie „Digitales Leben“ ist dies für zweitgeist bereits die zweite Auszeichnung in den letzten sechs Monaten.
Neben drei Leuchtturmprojekten prämierte das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie auf der Veranstaltung die drei innovativsten Multimedia-Unternehmen des Jahres aus den Initiativen „Gründerwettbewerb – Mit Multimedia erfolgreich starten“, die ihr Vorhaben am erfolgreichsten realisieren konnten.

Doch zurück zum Leuchtturmprokt: Der High-Tech Gründerfonds sah bei zweitgeist alle Kriterien erfüllt, die ein Leuchtturm-Projekt auszeichnet. Zum einen besticht die zweitgeist GmbH durch ein herausragendes Team von Menschen, die mit ihren Visionen und ihrem Know-How gemeinsam ein innovatives Produkt erschaffen haben. Entscheidend war darüber hinaus der Einsatz neuerster Technologie, die eine virtuelle Präsenz im Internet für andere User sichtbar macht. Ein weiteres Kriterium ist das große Marktpotenzial, das der High-Tech Gründerfonds in dem Unternehmen und der Social Software zweitgeist erkennt.

„Ein engagiertes, hervorragendes Team mit innovativen Ideen, die starke visuelle Präsenz des Produkts sowie das große Marktpotenzial der Software haben uns die Entscheidung für zweitgeist als Leuchtturm-Projekt einfach gemacht“, so Clemens von Bergmann, Senior Investmentmanager der High-Tech Gründerfonds Managment GmbH.

Der am 6. März in Berlin veranstaltete Gründerkongress Multimedia 2007 fokussiert sich auf Unternehmensgründungen, die modernste Kommunikationsstrukturen mit wegweisender Software kombinieren. Die Veranstaltung bietet zudem jungen StartUps die Möglichkeit, ihre neuartigen Geschäftsmodelle vor Ort einem breiten Fachpublikum zu präsentieren.
Weiterführende Informationen zu den Preisträgern und zum Gründerwettbewerb erhalten Sie unter www.gruenderwettbewerb.de.